Leichtathletik: Mit dem Hallenmarathon hat der Lauftreff Pfohren 2016 offenbar eine kleine Erfolgsgeschichte gestartet, wie die steigenden Teilnehmerzahlen zeigen. Im kommenden Jahr wird die Veranstaltung am Sonntag, 17. Februar, bereits zum vierten Mal in Folge in der Arena Geisingen ausgetragen. Dabei dürfen sich die Athleten auf eine Neuerung freuen.

In Senftenberg (Brandenburg) wurde vor einigen Jahren die deutsche Premiere mit einem Hallenmarathon ausgetragen. Dort wurde die Veranstaltung stets ausgebaut. Zwischenzeitlich gibt es in Senftenberg sogar einen 100 Kilometer Ultra-Lauf oder einen speziellen Nachtmarathon, der sich großer Beliebtheit erfreut. Auch Sportler vom Lauftreff Pfohren waren dort in den vergangenen Jahren oft auf der Bahn und letztlich diente diese Veranstaltung auch als Ideengeber für den eigenen Lauf.

Von der steigenden Beliebtheit der Veranstaltung in der kalten Jahreszeit profitiert auch zunehmend der Lauftreff Pfohren, sodass im vergangenen Jahr erstmals das gesetzte Limit von 50 Teilnehmern pro Lauf auf 60 erhöht wurde. Nun gab es bei den Pfohrenern Ideen, die Veranstaltung auf zwei Tage auszuweiten. Für 2019 wurde dieser Gedanke jedoch zurückgestellt, es bleibt bei einem Tag.

Die vierte Veranstaltung lockt mit einer Neuerung. Nachdem der Wettbewerb über 5000 Meter zuletzt nicht die erhoffte Akzeptanz bei den Athleten fand, wird dieser nun ersatzlos gestrichen. Neu ist dafür ein 10000 Meter-Lauf für Zweier-Teams. „Ich bin diesen Paarlauf selbst in Senftenberg gelaufen und es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Daher haben wir uns entschieden, es auch bei uns zu probieren“, sagt Thomas Schneider, stellvertretender Vorsitzender beim Lauftreff Pfohren. Geplant ist, dass aus dem Zweier-Teams jeweils ein Athlet 1000 Meter läuft und danach seinem Partner übergibt. Es soll ohne Staffelstab gelaufen werden. Die Gesamtzeit geht in die Wertung. „Dieser Lauf ist tempo- und abwechslungsreich und sicherlich eine Bereicherung für unsere Veranstaltung“, ergänzt Schneider.

Der eigentliche 1000 Meter Lauf sowie der Schülerlauf über 1000 Meter bleiben unverändert im Programm. Bewährt hat sich im vergangenen Jahr zudem die Umstellung des Zeitplans. Auch 2019 wird die Veranstaltung mit dem Marathon am Sonntagmorgen eröffnet. Der zuletzt am besten besuchte Halbmarathon wird am frühen Nachmittag ausgetragen. In den kommenden Tagen wird die Anmeldeplattform auf der Homepage des LT Pfohren (http://lauftreff-pfohren.de) freigeschaltet.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.