Fußball-Bezirksliga: (daz) Nachdem über die Hälfte der Bezirksligisten unter der Woche im Bezirkspokal im Einsatz war, geht es am Wochenende mit dem zweiten Spieltag weiter. Die Begegnungen tippt für den SÜDKURIER Naser Berisha, Trainer des SV TuS Immendingen.

FV Marbach – FC Bräunlingen. „Der Auftaktsieg der Marbacher in Hochemmingen war für mich keine so große Überraschung. Die Mannschaft hat Qualität. Gegen Aufsteiger Bräunlingen wird es nun ein ganz anderes Spiel. Marbach ist Favorit und sollte der Rolle mit einem 3:1-Erfolg auch gerecht werden.“

FC Fischbach – FV Tennenbronn. „Für Aufsteiger Fischbach ist es das erste Spiel vor eigenem Publikum in der neuen Liga. Das wird Kräfte freisetzen. Tennenbronn kann an einem guten Tag jedem Gegner in der Liga gefährlich werden, wenn die Elf ihr Leistungsvermögen abruft – 1:1.“

FC Weilersbach – FC Hochemmingen. „Auch für Neuling Weilersbach ist es der erste Auftritt vor eigenem Publikum. Jedoch ist Hochemmingen für mich der klare Favorit. Die Gäste wollen sicherlich zeigen, dass die Auftaktniederlage ein Ausrutscher war. Das macht Hochemmingen noch gefährlicher. Ich tippe einen 2:0-Erfolg für die Gäste.

SV Hölzlebruck – FC Gutmadingen. „Der 4:2-Sieg der Hölzlebrucker bei der DJK Villingen hat mich doch etwas überrascht. Nach meinen Informationen war das Spiel aber nicht so berauschend. Gutmadingen hat die Qualität, um diesen Gegner zu ärgern. Andererseits ist es immer schwer, bei Hölzlebruck zu punkten. Daher tippe ich 2:1.“

TuS Bonndorf – DJK Villingen. „Beide haben ihr Auftaktspiel verloren und sind somit schon etwas unter Zugzwang. Villingen hatte zahlreiche personelle Veränderungen nach dem Abstieg. Da dauert der Findungsprozess der neuen Mannschaft naturgemäß etwas länger. Bonndorf rechne ich in der Saison weit oben ein. Auf eigenem Platz sind sie noch stärker. Ich tippe 2:0.“

SV TuS Immendingen – DJK Donaueschingen II. „Wir sind mit einem 0:2 in Königsfeld gestartet. Noch haben wir nicht unsere beste Formation, aber das darf keine Ausrede sein. Wir haben andere Spieler, die sich auch gern beweisen und anbieten möchten. Ich habe unsere Elf in Königsfeld nicht so schlecht gesehen. Donaueschingen wird nach dem Auftakterfolg befreit aufspielen. Ich hoffe, wir haben eine gute Tagesform, um das Spiel mit 1:0 zu gewinnen.

SG Riedböhringen/Fützen – FC Königsfeld. „Königsfeld hat gegen uns gezeigt, dass mit der Mannschaft in dieser Saison zu rechnen ist. Das wusste ich aber auch schon zuvor. Das wird sicherlich eine interessante Partie, in der die Gäste mit einem 2:1-Erfolg die drei Punkte mitnehmen sollten.“

SV Obereschach – FC Pfaffenweiler. „Landesliga-Absteiger gegen Aufstiegskandidat. Eine interessante Konstellation. Viele Spielausgänge sind in der Partie denkbar. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe. Ich tippe 1:0 für die Gäste aus Pfaffenweiler.“