Eishockey: Bundestrainer Toni Söderholm hat das Aufgebot für den Deutschland-Cup nominiert. Zum 27-köpfigen Kader gehört auch ein Spieler der Schwenninger Wild Wings: Mirko Sacher wurde von Söderholm als einer von neun Verteidigern ins DEB-Team berufen. Der 27-Jährige steht somit vor seiner Premiere im Trikot der deutschen Nationalmannschaft.

Der Deutschland-Cup wird vom 7. bis 10. November in der Yayla Arena in Krefeld ausgetragen. Neben Gastgeber Deutschland nehmen Russland, Slowakei und die Schweiz am Turnier teil. Die deutsche Mannschaft trifft am Donnerstag, 7. November, auf Vorjahressieger Russland. Am Samstag, 9. November, geht es gegen den Nachbarn Schweiz und zum Turnierabschluss am Sonntag, 11. November, gegen die slowakische Auswahl.