Eishockey: Die Entscheidung ist gefallen: Mark Fraser wird neuer Kapitän der Schwenninger Wild Wings. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren wurde der Kapitän nicht von den Mannschaftskameraden gewählt, sondern von Coach Paul Thompson in Abstimmung mit seinen Trainer-Kollegen bestimmt. Dies wurde dem Team am Montag nach der Übungseinheit bekannt gegeben.

Dass der 32-Jährige Verteidiger Mark Fraser über die Erfahrung aus zahlreichen Top-Ligen verfügt – unter anderem kam er mehr als 200 Mal in der NHL zum Einsatz – steht außer Frage. Schon in den ersten Wochen in Schwenningen machte der Hüne deutlich, wie wichtig er auf und neben dem Eis für sein neues Team ist.

Der Neuzugang aus Kanada zeigte dabei enorme Führungsqualitäten und hat immer ein offenes Ohr für seine Mannschaftskameraden. Dies brachte ihm nun die Berufung zum Kapitän ein. Zu den beiden Assistenten von Mark Fraser bestimmte Trainer Thompson Verteidiger Simon Danner sowie Stürmer Mike Blunden.