Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Jürgen Frank, Trainer der SG Riedöschingen/Hondingen, tippt den neunten Spieltag in der Fußball-Kreisliga A, Staffel 2:

SV Eisenbach – SV Öfingen. „Öfingen präsentierte sich zuletzt in guter Verfassung und hat sich aus dem Tabellenkeller nach oben gearbeitet. Der Kunstrasenplatz in Eisenbach ist aus meiner Sicht jedoch ein klarer Vorteil der Gastgeber. Ich tippe 2:2.“

SSC Donaueschingen – FC Lenzkirch. „Beide sind Tabellennachbarn und haben bereits etwas Rückstand auf die Top-Plätze. Die Donaueschinger haben aktuell einige Sorgen, was Lenzkirch mit einem 3:2 für sich nutzen sollte.“

SG Riedöschingen/Hondingen – SV Hinterzarten. „Wir erwarten den punktgleichen Tabellennachbarn. Auf eigenem Platz sollte es immer das Ziel sein, auf Sieg zu spielen. So gehen wir die Partie auch an. Nur der Sieger bleibt in der Tabelle oben dran. Die bisherigen 15 Punkte sind für uns okay, doch spielerisch können wir uns noch steigern.“

SV TuS Immendingen – FC Pfohren. „Immendingen hat einige verletzungsbedingte Sorgen, was sich zuletzt auch in den Ergebnissen zeigte. Bei Pfohren zeigt der Trend nach oben, was jedoch keine Überraschung ist, da die Elf gut besetzt ist. Ich tippe 2:2.“

SG Unadingen/Dittishausen – SG Schluchsee/Feldberg. „Ein Aufsteiger-Duell. Die Gastgeber gehen mit einem Punkt Vorsprung in die Partie. Ich schätze die Gastgeber auf eigenem Platz einen Tick stärker ein und tippe 3:1.“

Die Paarungen FC Löffingen II gegen den SV Saig und FV Möhringen gegen die SG Kirchen-Hausen wurden auf Mittwoch, 23. Oktober, verlegt.