Fußball, Bezirksliga: (jsi) SV Obereschach – DJK Donaueschingen II (Mittwoch, 18.30 Uhr): „Beim 3:3 gegen uns trat Obereschach kämpferisch sehr gut auf. Ich glaube, der Landesliga-Absteiger kommt jetzt in die Spur und gewinnt gegen Donaueschingen 2:1.“

SV Hölzlebruck – FC Bräunlingen (Mittwoch, 19 Uhr): „Hölzlebruck hat sich gut verstärkt, tat sich in der aktuellen Saison bislang auswärts aber leichter als zuhause. Aufsteiger Bräunlingen habe ich noch nicht gesehen, dennoch schätze ich das Heimteam stärker ein. 2:1 für Hölzlebruck.“

SV TuS Immendingen – FC Gutmadingen (Mittwoch, 19 Uhr): „Die Gäste sind Spitzenreiter und optimal in die Saison gestartet. Zudem spielt diese Mannschaft in der aktuellen Konstellation schon lange zusammen – ein echter Trumpf. Immendingen wird sich im Derby voll reinhängen, aber die Gutmadinger sind stärker und gewinnen mit 2:1.“

SG Riedböhringen/Fützen – DJK Villingen (Mittwoch, 19 Uhr): „Es ist sehr schwer, bei der SG Riedböhringen/Fützen anzutreten. Das wird auch die DJK Villingen bemerken. Riedböhringen landete zuletzt einen beachtlichen Zu-Null-Sieg bei der DJK Donaueschingen II. Deshalb tippe ich 3:1 für die SG.“

FC Pfaffenweiler – FC Fischbach (Mittwoch, 19 Uhr): „Ein sehr interessantes und enges Spiel. Pfaffenweiler unterlag am Wochenende den Tennenbronnern. Aufsteiger Fischbach findet sich immer besser in der Bezirksliga zurecht und holte einen Punkt gegen Marbach. Ich tippe 2:2-Unentschieden.“

FC Weilersbach – FV Marbach (Mittwoch, 19 Uhr): „Die Marbacher starteten sehr gut in die Saison und sind momentan punkt- und torgleich mit uns. Weilersbach ist nach dem Aufstieg noch ohne Zähler. Ich denke, Marbach ist stärker und gewinnt mit 3:1.“

FV Tennenbronn – FC Königsfeld (Mittwoch, 19 Uhr): „Das wird ein sehr schweres Auswärtsspiel für uns. Tennenbronn ist bekanntlich sehr heimstark und weiß den Kunstrasen zum eigenen Vorteil zu nutzen. Außerdem ist die Mannschaft mit drei Siegen aus drei Partien sehr gut gestartet.“