Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: (ju/wmf) SSC Donaueschingen – SV Saig 3:2 (0:2). Die Gastgeber krönten eine furiose Aufholjagd in der Nachspielzeit mit dem Sieg. Die Gäste aus Saig waren in der ersten Halbzeit äußerst effektiv und führten verdient mit zwei Toren Vorsprung. Schuchhard erzielte die beiden Treffer für die Gäste. Im zweiten Durchgang verschafften sich die Donaueschinger die nötigen Räume, die Marianovic mit zwei Treffern zum Ausgleich nutzte. In der 91. Minute machte Laichner den Heimsieg perfekt. Tore: 0:1 (20.) Schuchard, 0:2 (30.) Schuchard, 1:2 (75.) Marianovic, 2:2 (85.) Marinovic, 3:2 (90 + 1) Laichner. ZS: 30

SV Hinterzarten – SG Kirchen-Hausen 0:2 (0:1). Eine Partie auf Augenhöhe lieferten sich im Spitzenspiel vor rund 100 Zuschauer die beiden Verfolger von Tabellenführer Möhringen. Mitte der ersten Halbzeit erzielten die Gäste die Führung aus abseitsverdächtiger Position durch Jallow die Führung. In dem ausgeglichen Spiel gab es nur wenige Torchancen, die bis zur Pause keine Veränderungen brachten. Im zweiten Spielabschnitt war von einem Spitzenspiel wenig zu sehen. Hinterzarten trat ideenlos und pomadig auf und erspielte sich keine einzige Torchance. Der Tabellenzweite dagegen nutzte seine Chance (77.) durch Cakici und brachte den Vorsprung sicher über die Zeit. Tore: 0:1 (33.) Sheriff Jallow, 0:2 (77.) Berkay Cakici. ZS: 100. SR: Marvin Heinrich (St. Märgen).

Die Abgabe von Stimmen steht derzeit nicht zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis.