Wassersport: – Nachwuchs-Kanute Aaron Käsinger vertrat den WSV „Rheinstrom“ Schwörstadt bei den Süddeutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport beim WSV Mannheim-Sandhofen. Dabei qualifizierte er sich im Einer für die Deutschen Meisterschaften und holte sich im Vierer der RG Baden-Württemberg den Meistertitel.

Das könnte Sie auch interessieren

Seinen persönlichen Triumph erlebte Aaron Käsinger im Kajak-Einer auf der Strecke über 200 Meter. Hier erreichte der Sprinter den sechsten Rang, was ihm das Ticket für die Deutschen Meisterschaften in Brandenburg bescherte.

Über die Goldmedaille und den Süddeutschen Titel durfte er mit der Besatzung des Vierers in der Renngemeinschaft Baden-Württemberg. Das Boot distanzierte die Konkurrenz auf der Kurzstrecke über 500 Meter. Eine weitere Medaille mit den Teamkollegen holte sich Aaron Käsinger über die Langstrecke von 5000 Metern. Hier kam das Boot der RG Baden-Württemberg auf den dritten Platz.

Das könnte Sie auch interessieren

Der dreifache Start hatte sich für den jungen Wassersportler aus Schwörstadt damit ausgezahlt: „Ich bin sehr zufrieden mit meiner Leistung und hoch motiviert, weiter zu trainieren. Auf die Deutsche Meisterschaft freue ich mich jetzt ganz besonders.“