Schnee bis in die Tieflagen und tolle Fotos in den sozialen Medien, vor allem bei Landesligist SG Nordweil/Wagenstadt, inspirierten die Regiosport-Redaktion Hochrhein zur neuesten Challenge. Wir fragten nach sportlichen Figuren aus der weißen Pracht – groß oder klein, dick oder dünn, männlich oder weiblich. Und die Resonanz war überwältigend. Hier gibt es Teil 1 der eingegangenen Fotos aus der Hochrhein-Region.

Traum-Paar: Gemeinsame Sache machen die Kreisligisten SV Niederhof und FC Binzgen nicht nur auf den Sportplatz, sondern nun auch im Schnee. Dieses harmonische Duo der SG Niederhof/Binzgen steht im Garten von Jenniffer und Frank Eckert in Binzgen.
Traum-Paar: Gemeinsame Sache machen die Kreisligisten SV Niederhof und FC Binzgen nicht nur auf den Sportplatz, sondern nun auch im Schnee. Dieses harmonische Duo der SG Niederhof/Binzgen steht im Garten von Jenniffer und Frank Eckert in Binzgen. | Bild: Jenniffer Eckert

Gleich zweifach kreativ war man bei der SG Niederhof/Binzgen. Aus dem Garten von Jenniffer und Frank Eckert grüßen der schwarz-rote Schneemann des SV Niederhof und der blau-Weiße Partner vom FC Binzgen.

Das könnte Sie auch interessieren

Schneemann-Challenge

Voller Vorfreude aufs nächste Spiel macht es sich hingegen der Schneemann von SGNB-Trainer Dirk Tegethoff aus Bad Säckingen in seinem weißen Sessel gemütlich.

Entspannt: In Vorfreude auf das nächste Spiel der SG Niederhof/Binzgen lehnt sich der Schneemann von Trainer Dirk Tegethoff genüsslich zurück. Bleibt die wohl eher vergebliche Hoffnung, dass der coole Typ dieses Spiel auch tatsächlich erlebt...
Entspannt: In Vorfreude auf das nächste Spiel der SG Niederhof/Binzgen lehnt sich der Schneemann von Trainer Dirk Tegethoff genüsslich zurück. Bleibt die wohl eher vergebliche Hoffnung, dass der coole Typ dieses Spiel auch tatsächlich erlebt... | Bild: Dirk Tegethoff

Mit einem zuversichtlichen Grinsen und warm angezogen präsentiert sich hingegen der Schneemann von Trainer Clemens Bauer vom FC 08 Bad Säckingen.

Warm anziehen: Dem Schneemann des FC 08 Bad Säckingen hat Trainer Clemens Bauer vorsichtshalber eine dicke Jacke übergestreift. Es dauert ja noch, bis es in der Liga weiter geht.
Warm anziehen: Dem Schneemann des FC 08 Bad Säckingen hat Trainer Clemens Bauer vorsichtshalber eine dicke Jacke übergestreift. Es dauert ja noch, bis es in der Liga weiter geht. | Bild: Clemens Bauer

Stilecht und zeitgemäß wurde der Schneemann des TuS Binzen mit einem Mundschutz versehen.

Corona-konform: Mit vorbildlichem Mundschutz blickt der Schneemann des A-Kreisligisten TuS Binzen einer hoffentlich erfolgreichen Zukunft entgegen.
Corona-konform: Mit vorbildlichem Mundschutz blickt der Schneemann des A-Kreisligisten TuS Binzen einer hoffentlich erfolgreichen Zukunft entgegen. | Bild: Aaron Manthei

Toll anzusehen ist das Füchsle, mit dem Cara, Viktoria, Lias und David aus Hausen/Wiesental im Garten von Annette Jehle ihrem Lieblingsverein SC Freiburg huldigen.

Schnee-Füchsle: Als wahre Fans des SC Freiburg outen sich Cara, Viktoria, Lias und David aus Hausen im Wiesental. Mit viel Geschick und Phantasie zauberten sie das Maskottchen des Bundesligisten aus dem Schnee.
Schnee-Füchsle: Als wahre Fans des SC Freiburg outen sich Cara, Viktoria, Lias und David aus Hausen im Wiesental. Mit viel Geschick und Phantasie zauberten sie das Maskottchen des Bundesligisten aus dem Schnee. | Bild: Annette Jehle

Schick mit Hut präsentiert sich bei Christoph Kunzen der stattliche Schneemann des SV Obersäckingen.

Zuversichtlich:Total entspannt ist der Schneemann des A-Kreisligisten SV Obersäckingen. In der Liga macht der Aufsteiger eine ähnlich gute Figur, wie der stattliche Schneemann. Bild: Christoph Kunzen
Zuversichtlich:Total entspannt ist der Schneemann des A-Kreisligisten SV Obersäckingen. In der Liga macht der Aufsteiger eine ähnlich gute Figur, wie der stattliche Schneemann. Bild: Christoph Kunzen | Bild: Südkurier

Durstig und mit cooler Sonnenbrille blickt der Schneemann von Gregor Huber dem Re-Start des FC Erzingen in der Bezirksliga entgegen.

It‘s cool man: Der Schneemann des FC Erzingen gibt sich angesichts des Spitzenplatzes in der Bezirksliga betont lässig.
It‘s cool man: Der Schneemann des FC Erzingen gibt sich angesichts des Spitzenplatzes in der Bezirksliga betont lässig. | Bild: Gregor Huber