Fußball-Kreisliga B: – Die SG Niederhof-Binzgen meldet auf ihrer Facebook-Seite einen prominenten Neuzugang für die – wann auch immer beginnende – neue Spielsaison. Vom Nachbarn SV BW Murg wechselt Torwart Steffen Birlin zur Mannschaft von Trainer Dirk Tegethoff. Der 29-Jährige soll sich mit Julian Merz (31), so schreibt die SG, „um den Platz zwischen den Pfosten streiten.“

Das könnte Sie auch interessieren

Der in Niederhof lebende Steffen Birlin stammt aus dem Nachwuchs des FV Degerfelden, wechselte im Sommer 2009 zum Nachbarn SV Herten und feierte 2012 unter Trainer Thorsten Szesniak den Aufstieg in die Landesliga. Im Sommer 2014 wechselte Birlin für ein Jahr zum SV 08 Laufenburg, stand dort 21 Mal in Tor des Landesligisten.

Wiedersehen: Hier steht Steffen Birlin als Schlussmann des FV Degerfelden noch auf der anderen Seite, beim Spiel in Binzgen. Künftig wird Philipp Müller (Nr. 13) neben ihm als spielender Co-Trainer auflaufen.
Wiedersehen: Hier steht Steffen Birlin als Schlussmann des FV Degerfelden noch auf der anderen Seite, beim Spiel in Binzgen. Künftig wird Philipp Müller (Nr. 13) neben ihm als spielender Co-Trainer auflaufen. | Bild: Scheibengruber, Matthias

2015 kehrte Birlin zum eben in die Kreisliga A aufgestiegenen FV Degerfelden zurück, unterstützte seinen Heimatverein in der Folge auch als sportlicher Leiter. Dieses Amt behielt er zunächst auch nach seinem aus privaten Gründen erfolgten Wechsel im Dezember 2018 zum SV BW Murg.

Das könnte Sie auch interessieren

Die SG Niederhof-Binzgen zeigt sich glücklich, mit zwei starken Torhütern in die neue Saison starten zu können. „Mit Julian Merz, der uns trotz Anfragen höherklassiger Vereine auch in sportlich schwierigeren Zeiten immer die Treue hielt, bildet Steffen Birlin nun ein Duo, dass in der Region seinesgleichen suchen dürfte“, ist zu lesen.

Steffen Birlin betont, dass er diesen Wechsel schön länger auf der Agenda hatte: „Ich empfinde beide Vereine als sehr familiär und wurde immer gut aufgenommen, obwohl ich noch kein Teil des Teams war. Es fällt mir schwer, mich in der Corona-Zeit richtig aus Murg zu verabschieden. Das versuche ich auf jeden Fall nachzuholen. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen bei der SG. Mit dieser Mannschaft kann es nur das Ziel Aufstieg geben“

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.