Hallenradsport: – Die Deutschen Meisterschaften der Schülerinnen, Schüler, Jugend sowie Juniorinnen und Junioren im Kunstrad und Radball sind endgültig abgesagt. Das gab der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bekannt. Die Titelkämpfe waren ursprünglich auf 9./10. Mai terminiert und werden nun auch nicht nachgeholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Talente unserer Region vom RSV Wallbach, RV Lottstetten oder RSV Öflingen, die unter Corona-Auflagen bereits fleißig trainieren, haben aber noch nicht alle Hoffnungen aufgegeben. Der Termin für die Austragung der baden-württembergischen Meisterschaften der Elite steht noch im Kalender. Die Titelkämpfe sollten am 26. Juli in Köngen bei Esslingen stattfinden. Aktueller Stand ist aber, dass noch ein Ausrichter gesucht wird.

Wie der BDR mitteilt, sei die Absage der Deutschen Meisterschaft für den Nachwuchs aufgrund der weiterhin kritischen Situation in der Bekämpfung der Corona-Pandemie und den daraus entstehenden organisatorischen Problemen unumgänglich. Eine Austragung von Bundespokalen für Radball und Radpolo in den einzelnen Altersklassen werde geprüft und befinde sich in Vorbereitung. Auch die Durchführung der Wettbewerbe der Elite im Kunstrad für dieses Jahr wird weiter geprüft.

Das könnte Sie auch interessieren

Für die auf 26. Juli angesetzten baden-württembergischen Meisterschaften der Elite wurde von den Verantwortlichen nach den Lockerungen der Corona-Auflagen ein Konzept mit verschiedenen Szenarien für die Vereine herausgegeben. Dazu gehört unter anderem, dass die Teilnehmer dokumentiert werden müssen. Außerdem müssen verschiedene Schutzmaßnahmen getroffen werden. Das gilt für die Wettkämpfe ebenso wie für die Siegehrungen. Das Hygienekonzept muss dann vom Kultusministerium genehmigt werden.

Den baden-württembergischen Verbände ist klar, dass eine eventuelle Genehmigung vielleicht nicht für alle Disziplinen gelten könnte. In solch einem Fall würde die Meisterschaft nur für die genehmigten Disziplinen stattfinden. Auch sei man sich bewusst, dass dieses Jahr viele Qualifikationswettbewerbe ausgefallen sind. Deshalb sollen dieses Jahr alle Ergebnisse, die bei einem Wettkampf erzielt wurden, für die Qualifikation zählen. Zusätzlich sollen alle Sportlerinnen und Sportler, die 2019 an einer Landesmeisterschaft oder einem nachfolgenden Wettbewerb teilgenommen haben, qualifiziert sein.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.