Fußball: – Der Stadtsportausschuss Rheinfelden lädt auf Donnerstag, 5. September, zu einem interessanten Testspiel ins Europastadion nach Warmbach ein. Gegner des Bundesligisten SC Freiburg mit Trainer Christian Streich ist um 16 Uhr der FC Aarau aus der Schweizer „Brack.ch Challenge League„. Der SC Freiburg nutzt die Länderspielpause zwischen dem dritten und vierten Spieltag der Bundesliga, um gegen den FC Aarau nochmals seine Form zu überprüfen.

Der FC Aarau spielt seit dem Abstieg in der Saison 2014/15 in der Brack.chChallenge League, der zweithöchsten Spielklasse in der Schweiz. Der Club beendete die vergangene Spielzeit auf dem zweiten Platz. Den letzten seiner drei Meistertitel feierte der FC Aarau 1992/93. Zu den größten Erfolgen zählt außerdem der Pokalsieg im Jahr 1985. Im Gegensatz zum SC Freiburg sind die Schweizer bereits in die neue Spielzeit gestartet. Nach drei Spieltagen liegt das Team von Trainer Patrick Rahmen auf Rang vier.

Das letzte Spiel der beiden Teams vor fünf Jahren gewann der SC Freiburg mit 3:1.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.