Turnen: – 94 Turnerinnen des Markgräfler-Hochrhein-Turngaus absolvierten den Leistungstest für Nachwuchsturnerinnen der Altersklassen (AK) 11 bis 7. Zu dieser Veranstaltung lud der TV Lörrach in die Neumatthalle ein. Die Vereine TV Tumringen, TV Bad Säckingen, TV Rheinfelden, TV Steinen, die FG Küssaberg und der SV Istein nahmen an diesem insgesamt elf Stationen umfassenden Wettbewerb teil, bei dem die Kraft, die Beweglichkeit und die Schnelligkeit geprüft werden. Gegrätscht, 4 Meter ein Tau hoch klettern, 20 Meter auf Zeit sprinten und im Spagat sitzen sind nur drei der geforderten Disziplinen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Verantwortlichen Silvia Sauer, Konny Hulin Franz und Nadina Zähringer waren sich einig, dass die Bestnote von zwölf Punkten nur schwer zu erreichen sei. Dennoch konnten die jungen Athletinnen an der ein oder anderen Station das Höchstmaß erreichen.

In der AK 8 erlang Sophia Opitz (SV Istein) die meisten Punkte, in der AK 9 Lilly Bielang (FG Küssaberg), in der AK10 Amelie Graf (SV Istein) und in der AK 11 Jule Bielang (FG Küssaberg). In der AK 7 durften auch jüngere Turnerinnen starten. Hier galt es Smilies anstelle der Punkte zu sammeln. In dieser Altersklasse erhielt Elina Seebacher (TV Lörrach) als Belohnung für das beste Ergebnis ein großes Kuscheltier, während die nachfolgenden Plätze lediglich ein kleines Maskottchen bekamen. Diese Plüschtiere dienen als Glücksbringer für die kommende Wettkampfsaison und als Belohnung für das harte Training. Für das nächste Jahr wollen die Verantwortlichen die Stationen nochmals überarbeiten und den Wettbewerb neu gestalten.

Siegerpodest: AK 7: 1. Elina Seebacher (TV Lörrach), 2 .Mathilda Haag (FG Küssaberg), 3. Hannah Wagner (FG Küssaberg). – AK 8: 1. Sophia Opitz (SV Istein), 2. Emily Malych (TV Tumringen), 3. Maya Hammer (TV Bad Säckingen). – AK 9: 1. Lilly Bielang (FG Küssaberg), 2. Elisa Hoffmann (TV Tumringen), 3. Ava Schmid (TV Rheinfelden). – AK 10: 1. Amelie Graf (SV Istein), Anna Lena Weber (TV Lörrach), 3. Ksenia Müller (TV Bad Säckingen). – AK 11: 1. Jule Bielang, 2. Michelle Hein, 3. Malia Vukovic (alle FG Küssaberg).