Leichtathletik: – Feline Weger vom TV Bad Säckingen holte sich bei den baden-württembergischen Meisterschaften in Heilbronn den Titel mit dem Diskus bei den U18-Juniorinnen mit souveränen 41,50 Meter. Die 17-Jährige startete im Frankenstadion zwar mit einem Fehlversuch, legte dann aber mächtig los, schleuderte die 1000-Gramm-Scheibe gleich mal auf 36,95 Meter und war somit Zweite nach dem zweiten Durchgang, hinter Vanessa Kobialka (TV Iffezheim), die bei 37,26 Meter stand.

In der dritten Runde steigerte sich Feline Weger auf 39,01 Meter, übernahm damit die Führung. Die Siegesweite von 41,50 Meter. Vanessa Kobialka gab in den letzten zwei Versuchen nochmal alles, steigere sich erst auf 38,20 Meter und zuletzt auf 39,41 Meter. Feline Weger leistete sich einen zweiten Fehlversuch und ließ zum Abschluss den Diskus bei 36,91 Meter landen. Platz drei ging an Sina Kaufmann von der LG Baar mit 35,83 Meter.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €