Fußball-Kreisliga A, Ost: – Der FC 08 Bad Säckingen meldet den ersten Trainerwechsel in der neuen Saison. Mit drei Niederlagen war die Mannschaft nach dem Wechsel von der West-Gruppe in der Ost-Staffel gestartet. Nun haben sich Verein und Trainer Rusmir Omeragic im Einvernehmen getrennt. Neuer Trainer wird Clemens Bauer, bisher Co-Trainer, der seine Feuertaufe beim Titelfavoriten SG Mettingen/Krenkingen am Sonntag, 8. September, 15 Uhr, in Detzeln, erlebt.

Das könnte Sie auch interessieren

Der 38-jährige Clemens Bauer kennt als langjähriger Aktiver und spielender Co-Trainer den FC 08 Bad Säckingen wie seine Westentasche. An der Seite von David Schäfer war er 2017 beim Aufstieg aus der Kreisliga B aktiv beteiligt, war danach auch Co-Trainer bei Schäfers Nachfolger Rusmir Omeragic (44), der die Mannschaft im Sommer 2018 übernommen hat.

Omeragic (43), der am Ende seiner ersten Saison das Team in der Westgruppe auf Rang fünf geführt hatte, stand dem FC 08 Bad Säckingen schon als Trainer der A- und B-Junioren zur Verfügung. In einem Pressegespräch betonte er dieser Tage, dass zahlreiche Absenzen im Kader seine Arbeit derzeit noch sehr erschweren.

Das könnte Sie auch interessieren

Vor seinem Amtsantritt trainiert der Kroate mit B-Lizenz der UEFA die Aktiven des FC Wallbach/Schweiz tätig. Aktiv spielte er in seiner Heimat in der zweiten Liga gespielt und stand nach seiner Übersiedlung nach Deutschland im Kader des damaligen Oberligisten FC Heidenheim.