Fußball: – Wie der Südbadische Fußballverband soeben mitteilt, wird sich im Verlauf des Freitags entscheiden, wie angesichts der Corona-Krise der Spielbetrieb fortgesetzt wird. Die Verantwortlichen beraten über das weitere Vorgehen. Bisher sind im Bereich des überregionalen Spielbetriebs drei Spiele abgesagt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Betroffen ist das Verbandsliga-Spiel des SV Weil gegen den FC Radolfzell. Bei der Mannschaft vom Bodensee ist ein Spieler nach Kontakt mit einem Corona-Infizierten selbst erkrankt.

Das könnte Sie auch interessieren

In der Landesliga wurden die Spiele des VfB Bühl beim FV Otterweier (Staffel 1) und des SV Ballrechten-Dottingen gegen den FC Freiburg-St. Georgen (Staffel 2) abgesagt. Spiele im Bereich des Bezirks Hochrhein sind aktuell noch nicht betroffen.