Ob man in Pfullendorf noch weiß, wie das Feiern funktioniert? Nach Jahren des Darbens gibt es heute wieder mal Grund dazu – die „Erste“ schaffte im Schwarzwald das Meisterstück in der Landesliga. Eine Klasse tiefer holte der VfR Stockach den Titel in der Bezirksliga.

Bezirksliga VFR Stockach - SG Illmensee Heiligenberg 3:0.
Mit dem Sieg des VFR Stockach über SG  Illmensse Heiligenberg sicherte sich der VFR die Bezirksliga-Meisterschaft.
Mit dem 3:0 Sieg des VFR Stockach über SG Illmensse Heiligenberg sicherte sich der VFR die Bezirksliga-Meisterschaft. | Bild: Peter Pisa

 

Verbandsliga:
Auch wenn diese Klasse erst morgen die letzten Spiele hat, soviel zur Einstimmung: In Lahr entscheidet sich für den FC Bad Dürrheim, ob die Mannschaft sicher (Viertletzter) oder vielleicht (Fünftletzter) oder überhaupt nicht (Sechstletzter) in die Landesliga Staffel 3 absteigen muss. Für den FC Neustadt und den FC Singen sind die Plätze schon gebucht.

Landesliga:
Glückwunsch in den Linzgau zum SC Pfullendorf zum Meistertitel und Aufstieg in die Verbandsliga. Einen Punkt benötigte der SCP beim FC Löffingen noch und gewann sogar 4:3. Der Reserve des FC Villingen bleibt nur der Trostpreis – die Teilnahme an den Relegationsspielen. Klarheit auch im Abstiegskampf. Neben dem SV Obereschach und der DJK Villingen landete auch der SC Konstanz-Wollmatingen auf dem harten Boden der Bezirksliga-Zukunft. Der FC Rot-Weiß Salem muss hoffen, dass der Verbandsliga-Vizemeister (voraussichtlich Freiburger FC) auf- und der FC Bad Dürrheim nicht absteigt. Gerettet hat sich am letzten Spieltag der zur Winterpause vermeintlich schon abgestiegene FC Hilzingen. 

 

 

Bezirksliga:
Die wichtigste Entscheidung gab es auch in der Bezirksliga. Hier holte der VfR Stockach gegen die abgestiegene SG Illmensee/Heiligenberg den noch fehlenden Sieg (3:0), um die Meisterschaft auch gegen jedes theoretische Rechenexempel zu abzusichern. Gratulation zum Aufstieg in die Landesliga! Weitere Entscheidungen sind am Sonntag möglich.

Bezirksliga VFR Stockach - SG Illmensee Heiligenberg 3:0.
Mit dem Sieg des VFR Stockach über SG  Illmensse Heiligenberg sicherte sich der VFR die Bezirksliga-Meisterschaft.
Die Stockacher Spieler feiern die Meisterschaft in der Bezirksliga. | Bild: Peter Pisa

Kreisliga A:
In Staffel 1 war ja an der Spitze schon alles in trockenen Tüchern mit der Meisterschaft des Türkischen SV Singen und der Relegationsteilnahme für Vizemeister CFE Independiente Singen. Alle weiteren Entscheidungen zu Auf- und Abstieg sind in den drei Staffeln noch offen.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.