Fußball, Qualifikation zum SBFV-Pokal: FC ÜberlingenHegauer FV 0:3 (0:1). – Der Hegauer FV ging das Spiel sehr offensiv an und setzte die Hintermannschaft des FC Überlingen von Anfang an unter Druck. Markus Müller hatte bereits in der sechsten Minute die große Chance zum Führungstreffer für die Hegauer, als er völlig freistehend vor FC-Torhüter Maximilian Ritzler auftauchte. Und in der 21. Minute scheiterte Müller erneut mit einem Freistoß an Ritzler.

Video: Fischer, Eugen

Erste Überlinger Chance nach 20 Minuten

Die erste ernstzunehmende Tormöglichkeit für die Einheimischen bot sich Phillip Dietrich, dessen Kopfball in der 20. Minute knapp das Ziel verfehlte. In der 43. Minute nutzte Tino Kohler die Unaufmerksamkeit der Überlinger Hintermannschaft und erzielte mit einem Distanzschuss den Führungstreffer für den Hegauer FV. Praktisch im Gegenzug scheiterte Marc Kuczkowski mit einem Freistoß an Gästetorhüter Meyer.

Video: Fischer, Eugen

Hegauer FV führt zur Pause mit 1:0

Erneut Kohler gelang in der 51. Minute der zweite Gästetreffer, als eine Flanke von einem Überlinger Spieler unglücklich abgefälscht wurde und im eigenen Tor landete.

Das könnte Sie auch interessieren

Nachdem Müller in der 68. Minute einen schulmäßigen Konter zum dritten Treffer für den Hegauer FV abgeschlossen hatte, war die Partie gelaufen.

Video: Fischer, Eugen

Patrick Sandhas trifft nur die Latte

Überlingen bemühte sich in der verbleibenden Spielzeit noch um Ergebniskorrektur. Außer einem Lattentreffer von Patrick Sandhas in der 80. Minute war aber nichts Zählbares mehr zu verzeichnen, sodass der spielerisch überzeugende Hegauer FV zu einem verdienten Sieg kam. (gh)

Video: Fischer, Eugen

Tore: 0:1 (43.) Kohler, 0:2 (51.) Kohler, 0:3 (61.) Müller. – SR: Speh (Walbertsweiler). – Z: 190.

Video: Fischer, Eugen