Tennis: Im Damen-Feld war ein Rückgang der Teilnehmerinnen zu verzeichnen, sodass die Altersklassen 55 und 60 zusammengelegt werden mussten. Unter den 144 Teilnehmern waren 27, die in der Deutschen Rangliste unter den ersten 100 vertreten sind, was den Stellenwert des Turniers am Bodensee verdeutlicht.

Hauptrunde beim TC Uhldingen

Die Hauptrunde wurde bis auf wenige Ausnahmen auf den Plätzen des Ausrichters TC Uhldingen ausgetragen, während man in der Nebenrunde auf die Anlage des befreundeten MTC Meersburg ausweichen musste, da sich die Spiele aufgrund der großen Hitze teilweise in die Länge zogen.

Strenge Corona-Auflagen

Die Spiele fanden unter strengen und gut organisierten Corona-Auflagen statt. Im nächsten Jahr soll das Ranglistenturnier wieder in den Pfingstferien vom 26. bis 30. Mai stattfinden.

Die Sieger in den Altersklassen

Damen 50, Hauptrunde (HR): Hepp-Schwarz (TC Singen); Damen 55 (HR): Conen (TuS Laumersheim); Damen 55 (HR): Gille-Candia (TC Uhldingen); Damen 65 (HR): Häberlein (TSV Schärflarn); Damen 70 (HR): Schlegel (TC Pforzheim); Herren 50 (HR): Held (TC Wasserburg); Herren 50 (NR): Dietsche (TC Welschingen); Herren 55 (HR): Baranzini (TC Kandern); Herren 55 (NR): Lang (TC Überlingen); Herren 60 (HR): Rühl (TC Schallstadt/Wolfenweiler); Herren 60 (NR): Wallum (TC March); Herren 65 (HR): Goll (TC Bissingen/Teck); Herren 65 (NR): Mehler (TC Langenargen); Herren 70 (HR): Martin (TC Lörrach-Weingarten); Herren 70 (NR): Bliss (TC Ramstein), Herren 75 (HR): Hofmann (TC RW Karlsdorf); Herren 80 (HR): Graf (TC BW Donaueschingen).

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.