Tägerwiler Hügelrunde

Wer Laufen noch nie mit Backen oder Frühstück verbunden hat, hat bei der Tägerwiler Hügelrunde die Möglichkeit, das nachzuholen. Am Ende der Strecke in der Schweiz wartet nämlich eine Überraschung für die Läufer. Kleiner Tipp: Kleingeld oder Bankkarte mitnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Apfelrunde in Immenstaad

Glänzende Äpfel, voll behangene Weintrauben – dieser Anblick erwartet Hobbyläufer bei der Apfelrunde in Immenstaad, einer weiteren Lieblingsstrecke von Profiläufer Florian Röser. Dazu gibt es noch wertvolle Tipps für ABC-Laufübungen im Video.

Das könnte Sie auch interessieren

Rund um die Universität – die Uniwald-Runde

An der Universität kommt man nicht nur kopftechnisch ins Schwitzen – wenn man dem Streckenverlauf der Uniwald-Runde folgt. Der große Wald-Abschnitt in dieser Strecke sorgt nicht nur für ein einzigartiges Panorama, sondern ist gleichzeitig aufgrund des Bodens gelenkschonend.

Das könnte Sie auch interessieren

Reif für die Halbinsel – mit der Höri-Runde

Trinkbrunnen für den Durst, Panoramablick über den See, weitflächiges Terrain und eine Trailpassage – diese Lieblingsstrecke von Florian Röser hat für interessierte Läufer einiges zu bieten. Auch aus sportlicher Sicht ist die Höri-Runde eine Herausforderung, ist sie mit 14,3 Kilometern die längste vorgestellte Route. Wer sich nicht komplett verausgaben will, für den hat Profiläufer Röser aber eine Abkürzung parat.

Das könnte Sie auch interessieren