Oberliga: Nachdem Julian Hodek frühzeitig seinen Wechsel vom 1. FC Rielasingen-Arlen zum FC 08 Villingen bekannt gegeben und sich die Gerüchte über eine Rückkehr von Torjäger Nedzad Plavci zum Oberligisten vom Friedengrund nach einschlägigen Aussagen der Verantwortlichen zerschlagen hatten, geht der Personaltausch der Ligarivalen weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Zur neuen Saison wechselt Gianluca Serpa von Villingen nach Rielasingen. Schon lange wurde spekuliert, dass der 24-jährige gebürtige Singener, der vorwiegend im zentralen Mittelfeld agiert, den FC 08 Villingen verlassen wird.

Serpa durchlief seine Ausbildung im Nachwuchsleistungszentrum des SC Freiburg, wechselte dann in seine Heimat zum FC Singen, ehe er nach Freiburg zurückkehrte, dort in der zweiten Mannschaft spielte und sich dann 2015 dem FC 08 Villingen anschloss.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie Rielasingens Sportlicher Leiter Oliver Hennemann zudem mitteilte, wurden die Verträge mit Gian-Luca Wellhäuser und Danny Berger verlängert.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.