Frauenhandball, 3. Liga: Die aktuelle sportliche Situation hat viele Fragezeichen, aber eines ist klar – die Handballerinnen des SV Allensbach spielen auch in der kommenden Saison in der 3. Liga Süd.

„Trotz der Herausforderung durch Corona werden wir weiterhin alles dafür tun, dass der Leistungshandball in Allensbach bestehen bleibt“, erklärt der Vorstand des Handball Sportmanagement Allensbach, Andreas Spiegel.

Das könnte Sie auch interessieren

Wann die neue Spielzeit beginnt, ist noch nicht terminiert, „aber wir brennen darauf, wieder gemeinsam mit unseren Fans in der Riesenberghalle erfolgreich zu sein“, so Spiegel weiter.

Da es keine Aufsteiger in die 2. Bundesliga geben wird, jedoch Aufsteiger aus den Oberligen, können bis zu 15 statt bisher zwölf Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Im Hinblick auf die lange Saison, haben die Fans des SV Allensbach eine ganz besondere Möglichkeit, ihre Verbundenheit mit dem Verein und dem Team zu zeigen.

Jeder Fan kann sich für 40 Euro mit seinem Namen auf dem Trikot der Saison 2020/21 verewigen. Die Aktion läuft vorerst bis 31. Mai.

Mehr Infos unter: http://sva-bundesligahttp://.de

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.