Besser hätte der Zeitpunkt kaum sein können. Pünktlich zum ersten Heimspiel der HSG Konstanz in der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga dürfen die Tribünen in der Schänzlehalle erstmals seit zwei gefühlt unendlich langen Jahren wieder ohne