Oberliga: Trotz des Angebots eines höherklassigen Vereins hat sich Kreisläuferin Anna Hautmann entschieden, zu ihrem Stammverein TuS Steißlingen zurückzukehren.

Ein Jahr hatte die 21-Jährige eine Spielpause im Ausland eingelegt und war in Portugal, Südafrika und Mauritius. Das Corona-Virus zwang sie jedoch, ihre Zelte schneller als erwartet abzubrechen und zurück in ihre Heimatstadt Radolfzell zu gehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Nun wird sie voraussichtlich an der Uni Konstanz ein Studium beginnen und im Mindlestal wieder um Punkte kämpfen.

„Die Bedingungen beim TuS Steißlingen sind einfach optimal, und das sportliche Konzept, mit jungen Spielerinnen zu arbeiten ist überzeugend“, begründete Hautmann ihren Entschluss.

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.