Fußball: Der Familienvater lebt seit vielen Jahren in Aach-Linz und kennt den Verein und die meisten Spieler daher sehr gut. Nach dem im Sommer 2016 beendeten Engagement beim großen Nachbarn aus Pfullendorf zog sich Hagg in den letzten Monaten vom Fußballgeschehen zurück. Zur kommenden Saison übernimmt er nun das Kommando beim Bezirksligisten aus Aach-Linz. „Wir sind überaus glücklich, mit Patrick Hagg einen in der Region bekannten und geschätzten Fußballfachmann für uns gewinnen zu können“, heißt es in einer Mitteilung des Vereins, der sich gleichzeitig beim aktuellen Trainer Alessandro Paolantonio „für seinen Einsatz und die ausgezeichnete Arbeit in den letzten zwei Spielzeiten“ bedankte. Alessandro hatte die Mannschaft im Sommer 2015 übernommen und sie nach schwierigen Zeiten weiterentwickelt und in die oberen Tabellenregionen der Bezirksliga Bodensee geführt.