Leichtathletik: Tief verschneit zeigte sich das Konstanzer Schwaketental beim 2. Lauf der Bodensee-Crosslauf- Serie am Sonntag. Komplett schneebedeckt und somit ein Genuss für die zahlreichen Teilnehmer, die einmal nicht über schlammige Wege rennen mussten.

Unbeeindruckt von der weißen Pracht zeigte sich Florian Röser (TV Konstanz). Von Beginn an setzte er sich an die Spitze des mehr als 120 Teilnehmer großen Feldes und gab die Führung nicht mehr aus der Hand. Mit einer Zeit von 25,44 Minuten setzte sich der Konstanzer mit fast einer Minute Vorsprung vor seinen Vereinskollegen Luca Völkle, Sieger in Stockach, der mit 26,44 Minuten noch den Schaffhauser Claudio Schmitke in 26,53 Minuten abfangen konnte.

In der Frauenwertung war es diesmal eine deutliche Angelegenheit für Christin Wintersig (SV Reichenau). Hatte sie in Stockach noch das Nachsehen, sorgte sie in Konstanz für klare Verhältnisse. Mit 31,51 Minuten gewann sie die 7800 Meter vor Evi Polito (LG Hohenfels), die mit 33,12 Minuten knapp, aber sicher den zweiten Platz vor Elisabeth Mayer (LT Schlosssee) kontrollierte, die mit 33,30 Minuten das Podest erreichte.

Auf der Mittelstrecke über 2600 Meter siegte Marie von Almen (LC Schaffhausen) in 10,23 Minuten vor Selina Hess (TV Konstanz) in 10,56 Minuten, gefolgt von Mona Wieland, ebenfalls TV Konstanz, in 11,47 Minuten.

Im Männerfeld gewann Moritz Zähringer (LT Radolfzell, 9,45 Minuten) ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem Winterlinger Markus Weiler, der in 9,57 Minuten Rang zwei belegte, vor Finn Schmidt (TV Konstanz), der in 10,16 Minuten Rang drei belegte.

Leichtathletik

Crosslaufserie Hegau-Bodensee

Schülerinnen und Schüler

U 10: 1. Matheo Kuppel (TSV Bodman) 4:09,1 Minuten, 2. Cecilia Albedyhll (TV Konstanz) 4:29,3; 3. Alessia Gentner (PTSV Konstanz) 4:43,2; 4. Laura Renna (TSV Bodman) 4:43,8; 5. Felina Zazou Gerwig (TV Konstanz) 5:03,7.
1. Erik Elsner (TuS Iznang) 4:10,1; 2. Kimo Rothmund (TV Rielasingen) 4:26,9; 3. Benjamin Link (PTSV Konstanz) 4:27,5; 4. Luca Sinnwell (PTSV Konstanz) 4:47,9; 5. Julius Scherer (TSV Bodman) 4:48,8.
U 12: 1. Linn Gottschlich (TV Konstanz) 3:55,1; 2. Moana Schönenberger (TV Teufen) 3:59,0; 3. Emilia Koch (TV Konstanz) 4:03,6; 4. Elise Gutberlet (LG Radolfzell) 4:05,4; 5. Nina Markus (PTSV Konstanz) 4:13,3.
1. Silas Vrijdaghs (TV Konstanz) 3:50,6; 2. Felix Pilger (StTV Singen) 3:52,3; 3. Henrik Hermes (PTSV Konstanz) 3:53,2; 4. Jakob Dayal (LG Radolfzell) 3:54,0; 5. Maurizio Axmann (StTV Singen) 4:05,4.
U 14: 1. Franziska Feußner (LG Radolfzell) 8:36,8; 2. Marla Mätzke (TuS Iznang) 8:37,6; 3. Lea Berner (LG Radolfzell) 8:55,9; 4. Phoebe Höfler-Robtsch (TG Stockach) 9:04,3; 5. Jule Gebhart (TuS Iznang) 9:05,5.
1. Hannes Melzer (TV Konstanz) 7:51,6; 2. Patrick Buhl (LG Radolfzell) 8:13,0; 3. Aaron Arbeiter (PTSV Konstanz) 8:40,4; 4. Constantin Helmer (LG Radolfzell) 9:55,5; 5. Noel Beneke (StTV Singen) 10:00,7.
U 16: 1. Julia Schlien (TV Konstanz) 8:08,5; 2. Jana Gebhart (TuS Iznang) 8:52,1; 3. Alexa Zumkehr (PTSV Konstanz) 8:56,2; 4. Ann Manegold (TuS Iznang) 9:00,4; 5. Elisa Schwarz (PTSV Konstanz) 9:07,1.
1. Livio Müller (Thurgoriemta) 7:29,8; 2. Erik Zimmermann (FC Radolfzell) 7:33,8; 3. Joel Tutzschky (LG Radolfzell) 7:42,6; 4. Ardijan Hashani (FC Radolfzell) 8:03,2; 5. Elias Keller (TuS Gottmadingen) 8:11,7.
U 18: 1. Eva Lotta Kautz (TV Konstanz) 12:29,9; 2. Britt Manegold (TuS Iznang) 12:56,2; 3. Maya Friedrichs (PTSV Konstanz) 13:11,6; 4. Tatjana Wehrle (SV Reichenau) 13:45,4; 5. Nina Gebhart (TuS Iznang) 13:46,4.
1. Finn Bjarne Schmidt (TV Konstanz) 10:16,2; 2. David Wieland (TV Konstanz) 10:21,7; 3. Jannek Kaiser (PTSV Konstanz) 10:59,4.
U 20: 1. Marie-Claude von Allmen (LC Schaffhausen) 10:23,9; 2. Mona Wieland (TV Konstanz) 11:47,1; 3. Carla Zumkehr (PTSV Konstanz) 13:03,6.
1. Moritz Zähringer (LG Radolfzell) 9:45,9; 2. Robert Fülle (LG Radolfzell) 10:15,1; 3. Fabio Gasser (SV Reichenau) 10:54,7.

Kurzstrecke

Frauen: 1. Selina Hess (TV Konstanz) 10:56,3; 2. Regula Amer (TV Konstanz) 12:27,4; 3. Maria Tauber (PTSV Konstanz) 13:29,6; 4. Eileen Bidermann (PTSV Konstanz) 13:48,5; 5. Stefanie Ehmann (PTSV Konstanz) 13:48,8.
Männer: 1. Markus Weiler (LG Winterlingen) 9:57,0; 2. Pascal Kneis (TV Konstanz) 10:27,7; 3. Manuel Soriano (DAV Ravensburg tri) 10:48,7; 4. Tobias Irtenkauf (TV Konstanz) 11:00,9; 5. Thomas Roser (SV Reichenau) 11:12,3.

Hauptlauf

Frauen: 1. Christin Wintersig (SV Reichenau) 31:51,0; 2. Evi Polito (W40, LG Hohenfels) 33:12,1; 3. Elisabeth Mayer (W30, LT Schlosssee) 33:30,7; 4. AndreaRothmund (W35, TV Rielasingen) 34:14,4; 5. Melanie Schneider (W30, LC Schaffhausen) 34:27,1; 6. Nadja Willenborg (TV Konstanz) 35:20,9; 7. Gina Jackson (W35, ASC Konstanz) 36:14,7; 8. Katja Gallasch (W40, LG Salemertal) 36:41,0; 9. Hannah Schneider (TG Stockach) 36:51,6; 10. Katharina Gerwig (W30, ASC Konstanz) 36:52,8.
Männer: 1. Florian Röser (TV Konstanz) 25:54,4; 2. Luca Völkle (TV Konstanz) 26:44,9; 3. Claudio Schmidtke (LC Schaffhausen) 26:53,2; 4. Kim Lasse Rehberg (TV Konstanz) 27:04,8; 5. Paul Snehotta (TV Konstanz) 27:37,8; 6. Jörn Basel (M35, trigether) 29:03,6; 7. Christian Weich (ASC Konstanz) 29:14,0; 8. Thomas Knittel (M35) 29:25,1; 9. Tobias Vater (ASC Konstanz) 29:39,5; 10. Deny Vetsch (TV Schaan) 30:16,9; 11. Christian Specker (M35, Lauftreff Zoznegg) 30:28,3; 12. Sergej Maurer (M35) 30:57,7; 13. Markus Wintersig (M50, SV Reichenau) 31:41,0; 14. Peter Wehrle (M45, SV Reichenau) 31:54,6; 15. Maximilian Kramm (M40) 32:02,3.

Altersklassen

Frauen: 1. Christin Wintersig (SV Reichenau) 31:51,0; 2. Nadja Willenborg (TV Konstanz) 35:20,9; 3. Hannah Schneider (TG Stockach) 36:51,6; 4. Saskia Beisel (ASC Konstanz) 38:58,7; 5. Carmen Braun (ASC Konstanz) 39:01,0.
W 30: 1. Elisabeth Mayer (LT Schlosssee) 33:30,7; 2. Melanie Schneider (LC Schaffhausen) 34:27,1; 3. Katharina Gerwig (ASC Konstanz) 36:52,8.
W 35: 1. Andrea Rothmund (TV Rielasingen) 34:14,4; 2. Gina Jackson (ASC Konstanz) 36:14,7; 3. Denise Achilles (ASC Konstanz) 38:37,9.
W 40: 1. Evi Polito (LG Hohenfels) 33:12,1; 2. Katja Gallasch (LG Salemertal) 36:41,0; 3. Sabine Markgraf 40:41,0.
W 45: 1. Tanja Saretzki (FC Weisweil) 39:27,2; 2. Jutta Vochazer (TSV Wald) 40:20,3; 3. Emi Hess (Myoreflextherapie Hess, Radolfzell) 42:43,6.
W 50: 1. Darja Wintersig (SV Reichenau) 54:36,8.
W 55: 1. Michaela Wellm (SV Reichenau) 44:21,6; 2. Karoline Heiss (FUNactive Seeend) 45:49,7; 3. Birgit Scherer 55:36,3.
Männer: 1. Florian Röser (TV Konstanz) 25:54,4; 2. Luca Völkle (TV Konstanz) 26:44,9; 3. Claudio Schmidtke (LC Schaffhausen) 26:53,2; 4. Kim Lasse Rehberg (TV Konstanz) 27:04,8; 5. Paul Snehotta (TV Konstanz) 27:37,8.
M 30: 1. Fabian Greiss (SV Reichenau) 32:37,6; 2. Stephan Okle (SV Reichenau) 33:05,3; 3. Jens Kluzik (ASC Konstanz) 33:38,1; 4. Tim Rainbow 34:03,8; 5. Fabian Sirch (SV Reichenau) 43:33,3.
M 35: 1. Jörn Basel (trigether) 29:03,6; 2. Thomas Knittel 29:25,1; 3. Christian Specker (Lauftreff Zoznegg) 30:28,3; 4. Sergej Maurer 30:57,7; 5. Daniel Busch (Sieben Zwerge) 33:10,0.
M 40: 1. Maximilian Kramm 32:02,3; 2. Sascha Ozmec (ASC Konstanz) 32:06,1; 3. Holger Laufer (TuS Steißlingen) 32:21,6; 4. Manuel Keppner (Team Lazarett) 33:47,5; 5. Lukas Jendrasek (Fit for Fun Owingen) 34:55,6.
M 45: 1. Peter Wehrle (SV Reichenau) 31:54,6; 2. Dirk Wolf (FUNactive Seeend) 32:08,8; 3. Lasse Roren (ASC Konstanz) 32:38,2; 4. Martin Ott (RV Merishausen) 33:26,0; 5. Lorenzo Patone (TG Stockach) 33:56,0.
M 50: 1. Markus Wintersig (SV Reichenau) 31:41,0; 2. Richard Kupprion (Team Erdinger Alkoholfrei) 34:09,7; 3. Markus Haberstroh (Skizunft Stockach) 34:47,4; 4. Frank Huster (ASC Konstanz) 36:48,5; 5. Wolfgang Eberding 37:46,1.
M 55: 1. Tobias Horray (LT Neckarsulm) 35:02,4; 2. Edwin Hahn 38:44,9; 3. Hubert Becker (TV Markdorf) 40:10,8; 4. Markus Hess (LG Konstanz-Dettingen) 42:50,1; 5. Stefan Heß (LG Konstanz-Dettingen) 45:07,5.
M 60: 1. Raphael Grohmann (ASC Konstanz) 35:57,4; 2. Andreas Waldschütz (TSV Mühlhofen) 36:36,8; 3. Ralph Röber (ASC Konstanz) 43:09,3; 4. Sven Czekay (TG Stockach) 48:58,0.
M 65: 1. Klaus Muffler (LG Orsingen) 40:00,1; 2. Reginald Rudd (ASC Konstanz) 41:24,7.
M 75: 1. Peter Grinda (TV Konstanz) 43:58,6.