Badminton: Zum 15. Mal richtete die Badminton-Abteilung des PTSV Konstanz den Hexencup aus. Wegen Sanierungsarbeiten musste das Jugendturnier kurzfristig von der Schänzlehalle in die Sporthalle am neuen Campus der Gebhardschule verlegt werden. Bei dem internationalen Turnier des PTSV Konstanz konnten die Ausrichter um Turnierleiter Eduard Klein und Abteilungsleiter Robert Kraus 120 Teilnehmer aus 35 Vereinen aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Luxemburg und Italien begrüßen.

Herausragend war die Leistung der mehrfachen französischen Meisterin Emilie Vercelot vom CB Epinal, die in Konstanz nicht nur die U15-Konkurrenz klar gewann, sondern gemeinsam mit dem Sieg ihrer Schwester Audray in der U19 für ein gutes Punktepolster in der Mannschaftswertung sorgte. Bei den Jungen U19 gewann in einem spannenden Finale Simon Discher vom BC Gengenbach gegen den mehrfachen Luxemburgischen Meister Yann Zaccaria das Turnier.

Von zehn zu vergebenen Titeln in der Einzelwertung gingen zwei in den Großraum München, zwei nach Frankreich und sechs blieben in Baden-Württemberg. Die ambitionierte Jugendarbeit des Ausrichters rund um Trainer Heinz-Jürgen Schmidt zahlte sich in diesem Jahr aus, denn mit Denis Popp in der Altersklasse U15 sowie Orlando Peeters und Lena Raddatz, die beide in der U17 an den Start gegangen waren, blieben drei Titel in Konstanz. Weitere Punktelieferanten für den Ausrichter waren Jannis König (U19) und Emilia Peeters (U15) mit zwei dritten Plätzen, womit die Mannschaft des PTSV Konstanz die höchste Punktezahl in der Mannschaftswertung erreichte.

Fairnesshalber reichten die Ausrichter den gestifteten Hexencup-Pokal an das Team vom CB Epinal mit dem zweithöchsten Punktestand weiter. Fürs nächste Jahr, dann hoffentlich wieder in der Schänzlehalle, ist der Ausbau des Turniers auf zwei Tage mit einer zusätzlichen Doppel- beziehungsweise Mixed-Disziplin geplant, um das Turnier für das ab 2019/20 kommende neue Wettkampfsystem im Badminton-Jugendbereich fit zu machen.

Alle Ergebnisse im Internet unter:www.badminton-konstanz.de