Fußball, Rothaus Bezirkspokal, Achtelfinale: Hegauer FV – BSV Nordstern Radolfzell 4:7 n.E. (2:2). – Die Gäste gingen früh in Führung, doch Greco brachte den Hegauer FV innerhalb von sechs Minuten mit 2:1 in Front. Mit einem Freistoßtreffer glichen die Gäste aus. In der 52. Minute brachte Greco die Heimelf erneut in Führung – 3:2. Ein Eigentor des Hegauer FV nach einer Ecke sorgte in der 76. Minute erneut für den Ausgleich. In der Verlängerung nahm Jeckl nach einer Flanke den Ball volley – 4:3. In der 119. Minute konnte der Keeper der Heimelf nicht richtig klären und Bader staubte per Kopfball zum 4:4 ab. Im anschließenden Elfmeterschießen konnte der Gästekeeper zwei Schüsse parieren, einen weiteren verschoss die Heimelf, während die Gäste verwandelten.

Tore: 0:1 (7.) Bader, 1:1 (20.) Greco, 2:1 (26.) Greco, 2:2 (36.) Daniel Tapia Fiore, 3:2 (52.) Greco, 3:3 (76.) Eigentor, 4:3 (111.) Jeckl, 4:4 (119.) Bader. – SR: Jäger (Orsingen-Nenzingen).