Fußball-Landesliga: VfR Stockach – SG Dettingen-Dingelsdorf 1:0 (0:0). – Nach gegenseitigem Abtasten und wenig Aktionen Richtung Tor ging es torlos in die Halbzeit.

Beide Abwehrreihen lassen wenig zu

Auch zu Beginn der zweiten Hälfte ließen beide Abwehrreihen wenig zu. Nach einer Stunde erspielte sich der VfR 09 ein leichtes sportliches Übergewicht und kam zu mehreren Chancen, die aber nichts einbrachten. Die Gäste blieben aber in dieser Phase durch Konter stets gefährlich und hatten in der 72. Minute Pech mit einem Lattenstreifer.

Douglas Knappe vollendet aus spitzem Winkel

Im Gegenzug konnte die Stockacher Sturmspitze Douglas Knappe, nachdem er schön freigespielt worden war, aus spitzem Winkel zum 1:0 vollenden. Nach weiteren Chancen auf beiden Seiten drückten die Gäste den VfR 09 gegen Ende in dessen eigene Hälfte, doch mit viel Geschick konnten die Hausherren den knappen Vorsprung über die Zeit bringen. (se)
Tor: 1:0 (72.) Knappe. – SR: Kiefer (Villingen). – Z: 110.

Alle Spielberichte der Fußball-Landesliga gibt es hier