Fußball-Landesliga: SV DenkingenFC Neustadt 1:1 (0:1). – Nach einem langen Ball von Pjetar Orosaj in der Anfangsminute, stand Tobias Tritschler frei vor dem Denkinger Keeper Ingo Schwägler. Sein Schuss ging aber am langen Pfosten vorbei.

Auf der Gegenseite parierte Ivan Delic den Schuss von Julian Widmann. Nach einem starken Beginn der Schwarzwälder Gäste, fanden die Einheimischen mit zunehmender Spieldauer besser in die Partie. In der 30. Minute fiel der verdiente Führungstreffer für den FC Neustadt. Sam Samma verwandelte souverän vom Punkt.

Starker Angriff und Konter auf beiden Seiten

Nach dem Pausenpfiff kamen die Schwarz-Gelben druckvoller aus der Kabine, ohne jedoch vor dem Tor der Gäste für Gefahr zu sorgen. Nach einem Pass in die Schnittstelle der Denkinger Hintermannschaft, überlief Rick Kiefer den Denkinger Torhüter und schoss aus spitzem Winkel an den Außenpfosten. Kurze Zeit später drosch Florian Bezikofer auf der anderen Seite den Ball über das Tor.

Neustadt verteidigte tief und lauerte auf Konter. Denkinger drängte auf den Ausgleichstreffer, welcher dann auch in der 84. Minute fiel. Ebenfalls vom Punkt verwandelte Tino Wagner sicher. Der Gastgeber war in den Schlussminuten dem Siegtreffer näher, konnte die sich bietenden Chancen aber nicht nutzen. So blieb es bei einer insgesamt gerechten Punkteteilung.

Tore: 0:1 (10.) Sam Samma, 1:1 (84.) Tino Wagner. – SR: Leroy Gallus (Freiburg im Breisgau). – Z: 200.

Alles zur Landesliga, Staffel 3, finden Sie hier.

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €