Fußball: VfL Mühlheim – FC Gutmadingen (Samstag, 12 Uhr, in Möhringen). Mit dem württembergischen Landesligisten hat Gutmadingens Trainer Steffen Breinlinger für seine Spieler „einen attraktiven und spielstarken Gegner“ ausgewählt. Seit Jahren begegnen sich beide Teams immer in der Winter- und Sommervorbereitung, wobei es oft enge Spiele gab. „Ich erwarte für uns einen guten, vorletzten Test. Wir sollten die Fehler, die wir zuletzt gegen Aasen gemacht haben, abstellen. Ich habe im Training sehr gute Eindrücke von meinen Spielern gewonnen, die sehr engagiert auftraten. Nun gilt es, diese Eindrücke auch in der Praxis über 90 Minuten zu bestätigen“, betont Breinlinger.

Der Coach hat seinen Akteuren über Fasnacht freigegeben, erwartet aber am Samstag einen professionellen Auftritt. „Jeder Spieler muss sich immer neu beweisen. Da will ich einen Konkurrenzkampf sehen.“

75 Jahre Geschichte. 75 Jahre Erfahrung. 75 Jahre Journalismus. Sichern Sie sich jetzt für kurze Zeit ein ganzes Jahr zum Jubiläumspreis von 75 €.