Fußball-Landesliga: Kurz vor Jahresende ist dem Trainer des FC Furtwangen, Mustafa Gürbüz, noch ein Transfer-Coup gelungen. Nach intensiven Gesprächen mit den Verantwortlichen des FC 08 Villingen, sind die Furtwanger mit den Nullachtern zur Einigung gekommen, dass Timo Wagner in der Winterpause ins Bregtal wechselt.

Wagner gehörte zum Kader der 1. Mannschaft, des Oberligisten, war jedoch in der vergangenen Zeit mangels Einsätze recht unzufrieden. Er ist nach Leon Ratzer, Marcel Wetzig, Manuel Laermann und Milorad Djuric der fünfte Spieler, der in der Rückrunde die Grün-Weißen in Sachen Klassenerhalt unterstützen wird. Mustafa Gürbüz ist sehr froh, dass sich dieses Quintett für den FC Furtwangen entschieden hat: „Wir werden im neuen Jahr ein ganz anderes Gesicht zeigen, denn diese Spieler sind für uns echte Verstärkungen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Storys, Videos und Infos zur Landesliga, Staffel 3, finden Sie hier: