Fußball-Landesliga: SpVgg F.A.L. – FC Bad Dürrheim 6:0 (3:0). – Die SpVgg F.A.L. drückte von Beginn an aufs Gas. Bereits in der 2. Minute setzte sich Robin Karg auf der rechten Seite durch und flankte in die Mitte. Den Kopfball von Ruddies konnte Karcher im Gästetor gerade noch über die Latte lenken.

Video: Fischer, Eugen

In der 24. Minute kam Jannick Karg auf der linken Seite an den Ball. Sein Schuss prallte vom Pfosten in die Mitte, wo Robin Karg zum 1:0 abstauben konnte. In der 28. Minute wurde es kurios. Gleich mehrere F.A.L.-Spieler konnten nacheinander aus kurzer Distanz aufs Gäste-Tor schießen, aber erst der Bad Dürrheimer Hall lenkte den Ball unglücklich ins eigene Tor zum 2:0 ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Ruddies trifft zum 3:0

Kurz vor dem Pausenpfiff spielte Jannick Karg nochmals einen scharfen Ball in den Bad Dürrheimer Strafraum, wo Ruddies keine Mühe hatte, zum 3:0-Halbzeitstand zu treffen.

Video: Fischer, Eugen

Auch nach dem Seitenwechsel waren die Hausherren das bessere Team. In der 55. Minute wurde Mark Burgenmeister mit einem langen Ball auf die Reise geschickt. Sein Pass in den Strafraum fand Senn, der den Ball zum 4:0 über den Torwart lupfen konnte. Weitere vier Minuten später spielte Senn einen Pass auf den eingewechselten Blank. Der passte weiter auf Robin Karg, welcher zum 5:0 abschließen konnte.

Video: Fischer, Eugen

In der 83. Minute kam Mark Burgenmeister nach einem missglückten Klärungsversuch der Bad Dürrheimer an den Ball und traf aus 30 Metern zum 6:0- Endstand. (mm)

Video: Fischer, Eugen

Tore: 1:0 R.Karg (24.), 2:0 Hall (28./ET), 3:0 Ruddies (45.), 4:0 Senn (55.), 5:0 R.Karg (59.), 6:0 Burgenmeister (83.) – SR: Kefer (Teningen) – Z: 140

Alles zur Landesliga gibt es hier