Fußball-Landesliga: SV Denkingen – FC Neustadt (Sonntag, 15 Uhr). Nach der 0:4-Heimpleite am vergangenen Wochenende gegen Überlingen reisen die Hochschwarzwälder zum aktuellen Schlusslicht. Unter der Woche musste Neustadts Trainer Zejlko Cosic eine Hiobsbotschaft verkraften. Torhüter Manuel Werner wird nach seiner Schulterverletzung bis zu einem halben Jahr ausfallen. „Das ist für uns ein schwerer Schlag. Ich weiß noch nicht, wer am Sonntag zwischen den Pfosten stehen wird“, betont Cosic. Zuletzt stellte sich mit Josip Katava ein Angreifer in das Tor. Denkbar ist aber auch, dass Mittelfeldspieler Rick Kiefer, ein gelernter Torhüter, diesen Part übernimmt, doch Kiefer würde auf seiner angestammten Position in der Zentrale ein Loch reißen. „Wir sind mit einem Torhüter im Gespräch, der zurzeit vereinslos ist und der uns helfen könnte. Ob es bis Sonntag klappt, vermag ich nicht zu sagen“, ergänzt Cosic. Wieder dabei ist hingegen Torjäger Sam Samma, auf den die Hochschwarzwälder bei erst fünf Treffern in sechs Spielen besonders setzen.

Für Cosic spielt der Tabellenplatz der Denkinger in der Vorbereitung keine Rolle. „Da schaue ich nicht drauf und werde das auch so den Spielern vermitteln. Wir haben bisher nur drei Punkte mehr. Da wird es keine so großen Unterschiede zwischen beiden Teams geben.“ Der Neustädter Coach wäre unter Umständen auch mit einem Punkt zufrieden. Das 0:4 gegen Überlingen sollte aus den Köpfen heraus sein. Jetzt gelte es, sich wieder von einer besseren Seite zu zeigen.

Jetzt wieder verfügbar: die Digitale Zeitung mit dem neuen iPad und 0 €* Zuzahlung

*SÜDKURIER Digital inkl. Digitaler Zeitung und unbegrenztem Zugang zu allen Inhalten und Services auf SÜDKURIER Online für 34,99 €/Monat und ein iPad 10,2“ (32 GB, WiFi) für 0 €. Mindestlaufzeit 24 Monate. Das Angebot ist gültig bis zum 12.07.2020 und gilt nur, solange der Vorrat reicht. Ein Angebot der SÜDKURIER GmbH, Medienhaus, Max-Stromeyer-Straße 178, 78467 Konstanz.