Fußball-Landesliga: FC NeustadtFC Überlingen 0:4 (0:1). – In der Anfangsphase schenkten sich beide Mannschaften nichts. So entwickelte sich ein regelrechter Abnutzungskampf, in dem Überlingen gut mitspielte und Neustadt entscheidend dagegenhielt. Strafraumszenen oder gar Abschlüsse waren in dieser Phase daher Mangelware, dennoch war Neustadts Trainer Zejlko Cosic, der im Tor auf den zuletzt angeschlagenen Josip Katava setzte, mit dem Beginn noch zufrieden.

FC Überlingen nutzt Überzahl

Die Partie bekam nach 25 Minuten eine völlig neue Richtung, als die Überlinger, während einer behandlungsbedingten Überzahl, Neustadts Zuordnungsprobleme zur Führung nutzten. Nach einer Ecke bekamen sowohl Torwart Katava, als auch seine Vorderleute den Ball nicht aus dem Fünfmeterraum und über mehrere Körperteile landete das Spielgerät plötzlich im Tor. Zwar konnten die Gastgeber das 0:1 bis zur Pause halten und schlimmeres verhindern, doch im weiteren Verlauf verloren Neustadts Spieler immer mehr, die von ihnen verlangte Ordnung im Spielaufbau.

Neustadt zu fahrlässig

So agierte der FCN immer wieder zu fahrlässig, bekam den Ball nicht nach vorne getragen und verlor nach dem 0:2 zunehmend die Ruhe, so dass die Gäste immer wieder gute Konter setzten konnten. Dem 0:2 (48.) und 0:3 (68.) ging dabei jedes Mal ein Fehlpass der Gastgeber voraus, den Überlingen abfing und dann mit wenigen Kontakten zu Jannik Gerlach in der Mitte weiterleitete. Der zunächst allein aufs Tor laufend flach einschieben konnte und bei seinem zweiten Treffer aus kürzester Distanz dem herauseilenden Katava keine Chance ließ.

Gäste beherrschen Mittelfeld

Überlingen beherrschte in dieser Phase das Mittelfeld, zog bei eigenen Angriffen das Spiel geschickt in die Breite und machte das Feld nach Ballbesitzwechsel eng. Beispielhaft hierfür der vierte Treffer der Gäste. Nach dem Ballgewinn im Mittelfeld ging es schnell raus auf die rechte Seite von dort wieder nach Innen und Marc Kuczkowski musste aus kurzer Distanz nur noch einschieben (87.).

Tore: 0:1 Dietrich (25.), 0:2 Gerlach (48.), 0:3 Gerlach (68.), 0:4 Kuczkowski (87.). SR: Ernst. Z: 150. R: Nikolic (83./Neustadt).

Weitere Videos, Berichte und Storys zur Landesliga, Staffel 3, finden Sie hier: