Nach der Auswärtspartie gegen den FC Bodman-Ludwigshafen stand die SG Liggeringen/Gütt. mit leeren Händen da. Die Piranhas siegten mit 3:1. Auf dem Papier ging der FC Bodman-Ludwigshafen als Favorit ins Spiel gegen die SG – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lagen die Piranhas bereits in Front: Denis Reuthebuch markierte in der vierten Minute die Führung. Einen Torerfolg in Halbzeit eins verbuchte lediglich die Heimmannschaft des FC, die eine knappe Führung mit in die Kabinen nahm.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs ging bei der SG Liggeringen/Gütt. Maximilian Koch für Daniel Weltin zu Werke, beide sind für die gleiche Position nominiert. Das 2:0 des FC Bodman-Ludwigshafen stellte Yalcin Demir sicher (48.). Durch einen von Silvio Lorenzi verwandelten Elfmeter gelang der SG in der 57. Minute der 1:2-Anschlusstreffer. In der 59. Minute wechselten die Gäste Philipp Strauß für Christian Schatz ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die SG Liggeringen/Gütt. tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Lorenz Maier ersetzte Alexander Ruhl (66.). Mit dem 3:1 sicherte Demir den Piranhas nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (88.). Am Schluss fuhr der FC Bodman-Ludwigshafen gegen die SG damit auf eigenem Platz einen deutlichen Sieg ein.

Die Piranhas stabilisieren nach dem Erfolg über die SG Liggeringen/Gütt. die eigene Position im Klassement. 44 Tore – mehr Treffer als der FC Bodman-Ludwigshafen erzielte kein anderes Team der Kreisliga A Staffel 1. Der FC Bodman-Ludwigshafen ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet sieben Siege und zwei Unentschieden. Die Piranhas befinden sich auf Kurs und holten in den vergangenen fünf Spielen elf Punkte.

Die SG hat auch nach der Pleite die vierte Tabellenposition inne. Fünf Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat die SG Liggeringen/Gütt. momentan auf dem Konto. In den letzten fünf Begegnungen holte die SG insgesamt nur sieben Zähler.

Der FC Bodman-Ludwigshafen stellt sich am Sonntag (14:30 Uhr) beim BC Konstanz-Egg vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt die SG Liggeringen/Gütt. die SG Dettingen-Dingelsdorf 2.