Die SG Reichenau/R.-Waldsiedl. 2 steckte gegen die SG Liggeringen/Gütt. eine deutliche 1:4-Niederlage ein. Die SG Reichenau/R.-Waldsiedl. 2 war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

Nach diesem Erfolg steht Liggeringen/Güttingen auf dem vierten Platz der Kreisliga A Staffel 1. Die Offensivabteilung der Gastgeber funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 33-mal zu. Die Saison der SG Liggeringen/Gütt. verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat die SG nun schon acht Siege und ein Remis auf dem Konto, während es erst drei Niederlagen setzte. Zuletzt lief es erfreulich für die SG Liggeringen/Gütt, was zwölf Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Die SG Reichenau/R.-Waldsiedl. 2 holte auswärts bisher nur sechs Zähler. Die Gäste belegen mit zwölf Punkten in der zweiten Tabellenhälfte den neunten Platz. Drei Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat die SG Reichenau/R.-Waldsiedl. 2 momentan auf dem Konto. Nach dem dritten Fehlschlag am Stück ist die SG Reichenau/R.-Waldsiedl. 2 weiter in Bedrängnis geraten. Gegen die SG war am Ende kein Kraut gewachsen.

Am nächsten Samstag (14:30 Uhr) reist die SG Liggeringen/Gütt. zum FC Öhningen-Gaienhofen 2, tags zuvor begrüßt die SG Reichenau/R.-Waldsiedl. 2 den FC Bodman-Ludwigshafen vor heimischem Publikum. Anstoß ist um 20:00 Uhr.