Fußball-Bezirksliga: Während Corona die Ballarbeit weiterhin verbietet, wurden im Hintergrund beim SV Hölzlebruck bereits erste, entscheidende Weichen für die kommende Saison gestellt. Cheftrainer Tobi Urban hat seinen Vertrag verlängert und bleibt dem HSV auch in der Spielzeit 2021/22 erhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

„Mir liegen die Mannschaft und der Verein am Herzen“, äußert Urban auf Anfrage und ergänzt über die weiteren Ziele mit dem Verein: „Ich will die Mannschaft und jeden einzelnen Spieler mehr reizen und die Jugendspieler, die aus der guten Jugendarbeit kommen, fördern.“ Ebenso werden Co-Trainer Ignazio Curia sowie Jürgen Wursthorn (Trainer 2. Mannschaft) dem HSV in ihren Funktionen erhalten bleiben. Der Bezirksligist freut sich über diese guten Nachrichten und hofft auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.