Fußball-Bezirksliga: FC Pfaffenweiler – SV Grafenhausen 5:0 (2:0). – Die Gäste begannen mit viel Kampf und Einsatz. So taten sich die Hausherren in der Offensive zunächst schwer. Erst Mitte der ersten Hälfte wurde das Spiel nach vorne zielstrebiger. Felix Ohlhauser traf nach knapp 20 Minuten zum 1:0. Noch vor der Pause legte Lars Rohrer mit dem 2:0 nach. So gingen die bis hierhin effizienten Platzherren mit einem komfortablen Vorsprung in die Kabine.

Pfaffenweiler legt nach

Nach dem Seitenwechsel kam die Heimelf deutlich besser zurück ins Spiel. Im Vergleich zur ersten Hälfte war eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen. Nach einer Stunde erhöhte Jalow Saja folgerichtig auf 3:0. Hiermit war das Spiel entschieden und Pfaffenweiler spielte einem ungefährdeten Sieg entgegen. In der Schlussphase machten Lars Rohrer und Felix Ohlhauser mit ihren jeweils zweiten Treffern den 5:0-Heimsieg perfekt.

Tore: 1:0 (19.) Ohlhauser, 2:0 (42.) Rohrer, 3:0 (60.) Saja, 4:0 (78.) Rohrer, 5:0 (90.) Ohlhauser. – SR: Andreas Sättele (Unadingen). – Z: 80.

Weitere Videos, Storys und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier:

Unser bestes Angebot ist wieder da: die Digitale Zeitung + das neuste iPad für 0 €