Fußball-Bezirksliga: SV Rietheim – SV Grafenhausen 1:4 (0:2). – Die Gäste kamen besser in die Partie und erarbeiteten sich die ersten Torgelegenheiten. In der 22. Minute brachte Michael Eichhorn sein Team folgerichtig mit 1:0 in Führung. Noch vor der Pause konnte Martin Kech auf 2:0 erhöhen.

Grafenhausen bestimmt auch nach dem Wechsel das Bild

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Die Auswärtself bestimmte auch mit dem komfortablen Vorsprung im Rücken das Spielgeschehen. Nur zehn Minuten nach Wiederanpfiff besorgte Felix Gatti mit dem 3:0 die Vorentscheidung der Begegnung. In der Schlussphase durften beide Teams noch einen Treffer bejubeln. Zunächst machte Gatti mit dem 4:0 seinen Doppelpack perfekt, ehe Dennis Werner mit dem 1:4 den Endstand herstellte.

Tore: 0:1 (22.) Eichhorn, 0:2 (39.) Kech, 0:3 (55.) Gatti, 0:4 (71.) Gatti, 1:4 (77.) Werner. – SR: Dracic (Villingen). – Z: 100.

Videos, Storys und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: