Fußball-Bezirksliga: FV Möhringen – FC Pfaffenweiler 1:1 (1:0). – Die Gäste kamen etwas besser in die Begegnung und kamen so zu der ersten großen Torgelegenheit der Partie. Doch Tomislav Sprem vergab freistehend vor dem gegnerischen Tor das 1:0.

Partie mit vielen strittigen Szenen

In der Folge entwickelte sich eine Partie mit vielen strittigen Szenen. Nach einem Handspiel im Strafraum des FCP nach einer guten halben Stunde zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Lukas Klüppel verwandelte zum 1:0.

Pfaffenweiler verpasste es, nennenswerte Chancen zu erspielen

In der zweiten Hälfte erwischte die Auswärtself einen Start nach Maß. Nur wenige Momente nach Wiederanpfiff köpfte Jallow Saja eine schöne Hereingabe von Marc Baumhäckel zum 1:1 ins Netz. Nun wirkte Pfaffenweiler zielstrebiger, verpassten es aber, sich weitere nennenswerte Chancen zu erarbeiten. So blieb es schlussendlich bei einem leistungsgerechten Remis.

Tore: 1:0 Klüppel (34./HE), 1:1 Saja (47.). – SR: Melina Krämer (Donaueschingen). – Z: 100.

Videos, Storys und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: