Fußball-Bezirksliga: FC Bräunlingen – SV Aasen 4:2 (1:1). – Die Gastgeber gingen überraschend früh (3. Minute) vor 150 Besuchern im Lokalderby gegen Aasen durch Götz in Führung.

Starke Schlussphase in Bräunlingen

Doch Aasen war danach das bessere Team und glich bereits acht Minuten später aus. Bis zur Halbzeit blieb die Partie offen, ohne weitere Treffer. Diese gab es erst in der starken Schlussphase der Partie. Überraschend erzielte Müller (74.) die 2:1-Führung der Gäste. Die Platzherren drehten in den letzten zwölf Minuten nochmals das Spiel nach Toren von Emminger zum Ausgleich und Bauer zur erneuten Bräunlinger Führung und dem 4:2-Endstand in der Nachspielzeit. (ju)

Tore: 1:0 (4.) Pascal Götz, 1:1 (11.) Dirk King, 1:2 (74.) Fabian Müller, 2:2 (79.) Raphael Emminger. 3:2 (82.) Elias Bauer, 4:2 (91.) R. Emminger. – SR: Stefan Teufel. – Z: 150.

Videos, Storys und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: