Fußball-Bezirksliga: FC HochemmingenSG Riedböhringen/Fützen 0:2 (0:0). – Das Spiel begann zäh. Beide Teams hatten ihre Schwierigkeiten gut in die Partie zu starten. Strafraumszenen waren anfangs Mangelware und das Spielgeschehen fand überwiegend im Mittelfeld statt. So war es wenig überraschend, dass es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause ging.

Video: Morat

Nach dem Seitenwechsel zeigten die Gäste ein anderes Gesicht. Sie waren offensiv viel aktiver als noch in der ersten Halbzeit und erarbeiteten sich so gute Gelegenheiten. Eine dieser Möglichkeiten nutzte Abdullah Cakmak in der 52. Minute zum 1:0. Mit der Führung im Rücken spielte die Auswärtsmannschaft souverän. Die Defensive stand stets stabil und ließ wenig zu. Durch Konter wurden sie auch offensiv immer wieder gefährlich.

Video: Morat

Knapp fünf Minuten vor Spielende gelang Cakmak dann die Vorentscheidung. Er erzielte das 2:0 und brachte sein Team damit endgültig auf die Siegerstraße. Am Ende gewinnt Riedböhringen das Spiel dank der guten Vorstellung im zweiten Spielabschnitt verdient.

Tore: 0:1 (52.) Cakmak, 0:2 (86.) Cakmak. – SR: Julian Schmidt (Fischerbach). – Z: 110.

Weitere Videos, Storys und Berichte zur Bezirksliga-Schwarzwald finden Sie hier: