Fußball-Bezirksliga: DJK Donaueschingen IIFC Hochemmingen 2:2 (1:0). Die gastgebende Mannschaft kam deutlich besser in die Partie und bestimmte das Geschehen nahezu während der gesamten ersten Hälfte. So wares nicht verwunderlich, dass die Gastgeber nach einer guten Viertelstunde in Person von Brandon Christiaan mit 1:0 in Führung gingen.

Video: Martin Kleinert

Auch im Anschluss erarbeiteten sich die Hausherren weitere gute Möglichkeiten, scheiterten aber immer wieder am glänzend reagierenden Gäste-Keeper. So ging es mit der knappen Donaueschinger 1:0-Führung in die Kabinen.

Video: Feißt, Werner

Nach dem Seitenwechsel wendete sich das Blatt. Nun waren es die Gäste, die das Spiel dominierten und den Druck erhöhten. Die Drangphase der Hochemminger wurde nach einer guten Stunde belohnt. Nach einer Ecke war Pascal Heinig zur Stelle und sorgte für den zu diesem Zeitpunkt verdienten Ausgleich.

Video: Feißt, Werner

Nur zwei Minuten später netzte Pascal Heinig erneut ein. Nach einem Ballverlust der Gastgeber in der Vorwärtsbewegung, lief Heinig alleine auf das Tor zu und brachte den Ball eiskalt zum 1:2 im Kasten unter.

Video: Feißt, Werner

Nun lag der Druck wieder bei den Platzherren. Die Donaueschinger rissen das Ruder im Spiel nochmals herum und spielten in der Schlussphase einen zwingenden Offensivfußball. Ihre Bemühungen nach vorne wurden eine knappe Viertelstunde vor dem Schlusspfiff belohnt. Fabio Berner sorgte mit einem herrlichen Treffer für das 2:2.

Am Ende konnten beide Mannschaften mit einem Punkt und dem leistungsgerechten Remis gut leben. Tore: 1:0 Christiaan (18.), 1:1 Heinig (65.), 2:1 Heinig (66.), 2:2 Berner (77.).ZS: 130. SR: Valeri Baidin (Peterzell).

Weitere Videos, Berichte und Infos zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier