Fußball-Bezirksliga: FC KönigsfeldSV Geisingen 2:2 (2:2). Die Hausherren kamen besser in die Partie und gaben in der Anfangsphase den Ton an. Sie erspielten sich gute Gelegenheiten, doch ließen mehrmals die Führung liegen. Dies sollte sich in der Schlussphase der ersten Hälfte rächen. Zunächst sorgte Bernard Suker in der 40. Minute für das überraschende 0:1 für die Gäste, ehe Fabian Federle gar noch mit dem 0:2 nachlegte.

2:2 durch Moosmann Video: Florian Körber

Doch die Heimelf ließ sich von dem Doppelschlag nicht beirren und spielte weiter nach vorne. In der 45. Minute beförderte Marc Dietrich den Ball unglücklich ins eigene Netz und brachte so die Gastgeber wieder auf 1:2 ran. Noch in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs glich Christian Moosmann mit seinem Treffer zum 2:2 das Spiel aus. Nach dieser wilden Schlussphase ging es so auch in die Pause.

0:1 durch Suker Video: Florian Körber

Nach dem Seitenwechsel beruhigte sich das Spiel etwas, doch das Niveau blieb immer hoch. Beide Mannschaften zeigten nun ansehnlichen Fußball und sorgten so für eine sehr spannende zweite Hälfte. Beide Teams waren dem nächsten Treffer immer wieder nahe, doch dieser wollte nicht mehr fallen. So endete die Partie mit einem 2:2, mit dem die Gäste am Ende sicher besser leben können.

Großchance für Geisingen Video: Florian Körber

Tore: 0:1 (40.) Suker, 0:2 (42.) Federle, 1:2 (45./ET) Dietrich, 2:2 (45.+2) Moosmann.- SR: Lukas Stiepermann (Villingen).- Z: 120.

1:2-Eigentor von Dietrich Video: Florian Körber

Weitere Berichte, Videos und Storys zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: