Fußball-Bezirksliga: FC PfaffenweilerDJK Villingen 1:1 (1:1). Die Gäste kamen besser ins Spiel und gingen früh in Führung. Jallow Saja brachte seine Mannschaft in der 13. Minute in Front.

Video: Enis Morat

Im Anschluss schafften es die Hausherren, mehr und mehr das Spiel an sich zu reißen und wollten den frühen Rückstand schnell egalisieren. In Person von Adrian Scholemann gelang dies nach einer knappen halben Stunde. Der Kapitän des FC Pfaffenweiler sorgte für das 1:1. Dies war auch der Halbzeitstand.

Video: Enis Morat

Nach dem Seitenwechsel wirkten die Gastgeber bemühter. Sie wollten das Derby vor heimischer Kulisse für sich entscheiden. Die Gäste standen aber defensiv gut und ließen keinen Gegentreffer mehr zu.

Video: Enis Morat

Viele Zweikämpfe prägten das Geschehen und das Spiel war lange offen. Doch schlussendlich konnte sich kein Team durchsetzen und die Partie endete mit einem umkämpften Unentschieden. Tore: 0:1 Saja (13.), 1:1 Scholmann (29.). SR: Uwe Müller (Höchenschwand). Z: 100.

Spieler des Spiels

Adrian Scholemann
Adrian Scholemann | Bild: Dieter Reinhardt

Adrian Scholemann (FC Pfaffenweiler)

Jallow Saja
Jallow Saja | Bild: Dieter Reinhardt

Jallow Saja (DJK Villingen).

Weitere Berichte und Videos zur Bezirksliga finden Sie hier