Fußball-Bezirksliga: SV Grafenhausen – FC Bräunlingen 3:2 (1:0) Trotz der widrigen Wetterbedingungen entwickelte sich früh eine packende Begegnung, die stets auf des Messers Schneide stand. Beide Kontrahenten spielten munter nach vorne, so dass es auf beiden Seiten etliche Torraumszenen zu sehen gab. Effizienter erwies sich dabei der SV Grafenhausen, der durch Silvan Aselmann (39.) noch vor der Pause in Führung ging.

Da Felix Gatti nach knapp einer Stunde für das 2:0 sorgte und Grafenhausen nun mehr Spielanteile für sich verzeichnen konnte, sahen die Gastgeber wie der klare Sieger aus. Doch Bräunlingen kam per Elfmeter von Dominik Emminger zum Anschluss und gestaltete die Partie in der Folge offen, ehe Florian Haselbacher mit dem 3:1 für die Entscheidung sorgte (84.). Emminger verkürzte zwar mit seinem zweiten Treffer erneut. Doch das Tor kam zu spät für die Gäste, denn kurz danach wurde die Partie abgepfiffen.

Tore: 1:0 Aselmann (39.), 2:0 Gatti (58.), 2:1 Emminger (66./FE), 3:1 Haselbacher (84.), 3:2 Emminger (90.+1). SR: Fleig (Brigachtal). Z: 110.

 

Videos, Storys und Berichte zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: