Fußball-Bezirksliga: SV Obereschach – SV TuS Immendingen 2:2 (2:0) – Bereits in der ersten Halbzeit war kein Klassenunterschied zu erkennen, stattdessen ging es munter hin und her. Die besseren Chancen hatten aber die Obereschacher, deren Abwehr um Rene Riegger zudem sicher stand. Allerdings hatten die Gastgeber in der 10. Spielminute Glück, als Immendingen nur den Pfosten traf. Dank der Tore Ufuk Batagans (3./41.) führten die Gastgeber zur Pause mit 2:0.

Immendingen gab sich aber nicht auf, verkürzte in Minute 52 durch Marcel Winkler und glich fünf Minuten später durch Lutz Neumann aus. Zwischen diesen beiden Treffern verpassten es die Obereschacher durch einen vergebenen Elfmeter (53.) das 3:1 zu schießen. Allerdings scheiterten auch die Gäste in der 64. Spielminute vom Elfmeterpunkt. In der Schlussphase hatte Marco Haberer in der 88. Minute die großen Chance zum Siegtreffer der Gastgeber. Sein Kopfball ging jedoch an die Latte.

Tore: 1:0 Batagan (3.), 2:0 Batagan (41.), 2:1 Winkler (52.), 2:2 Neumann (57.). SR: Pinna (Geisingen). Z: 110.

Spieler des Spiels:

Bild: Verein

Ufuk Batagan (SV OBereschach)

Bild: Verein

Flamur Mehmetaj (SV/TuS Immendingen)

Weitere Berichte, Videos und Storys zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: