Fußball-Bezirksliga: Mit 45 Punkten aus 20 Spielen hat sich der FV Marbach als Tabellenzweiter eine hervorragende Ausgangsposition für das letzte Saisondrittel geschaffen. FVM-Trainer Michael Henseleit tippt für den SÜDKURIER die Paarungen des 21. Spieltags.

DJK Villingen – FV Tennenbronn. „Tennenbronn hat das Heimspiel gegen die DJK mit 1:4 verloren und somit etwas gutzumachen. Die DJK Villingen erscheint mir gegenwärtig etwas unbeständig. Ich tippe 1:2.“

FC Gutmadingen – SV Obereschach. „Gutmadingen will sicherlich Platz eins verteidigen und setzt sich mit 1:0 durch. Obereschach hat zuletzt gute Leistungen abgerufen, was ich der Elf auch beim Spitzenreiter zutraue.“

DJK Donaueschingen II – FC Pfaffenweiler. „Donaueschingen hat einen Lauf, was bei der Qualität der Spieler nicht überrascht. Zuhause kassierte Pfaffenweiler eine 0:5-Schlappe gegen die DJK und auch diesmal sehe ich Donaueschingen im Vorteil. Ich tippe 2:0.“

FC Fischbach – FC Königsfeld. „Ich kenne beide Trainer sehr gut und bin mir sicher, dass sie mit ihren Mannschaften die richtige Auf- und Einstellung finden werden. Königsfeld will in der Tabelle oben dranbleiben, Fischbach braucht Punkte für den Klassenerhalt. Mein Tipp: 2:2.“

FC Weilersbach – SV Hölzlebruck. „Weilersbach hat unter der Woche das Pokalspiel in Tennenbronn abgesagt. Offenbar sind die Personalsorgen groß. Hölzlebruck ist besser, als die Elf zuletzt gegen uns zeigte. Ich tippe 2:3.“

FV Marbach – TuS Bonndorf. „Eine schwierige Partie. Wir haben zuletzt zweimal in Bonndorf gewonnen, in der vergangenen Saison jedoch auf eigenem Platz verloren. Wir wollen unseren zweiten Platz untermauern und dazu sollten wir punkten. Ein Zähler ist im Vorfeld das Minimalziel.“

FC Bräunlingen – SV TuS Immendingen. „Für Immendingen ist es schier unmöglich, den Abstieg noch abzuwenden. Ich glaube, die Immendinger wissen das auch. Wenn mein Bräunlinger Trainerkollege Uwe Müller seine offensivstarke Elf richtig motiviert, setzt sich Bräunlingen mit 3:0 durch.“

FC Hochemmingen – SG Riedböhringen/Fützen. „Im ersten Vergleich gab es eine Punkteteilung. Diesmal sehe ich Hochemmingen im Vorteil. Die Gäste werden die Punkte zum Ligaerhalt gegen andere Teams holen müssen. Ich tippe 2:0.“

Weitere Berichte zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier: