Fußball-Bezirksliga: FC Bräunlingen – FV Marbach 1:2 (0:1). Das Spiel begann ausgeglichen. In der Anfangsphase konnte keines der beiden Teams die Kontrolle über das Spiel übernehmen. Doch je länger die Partie ging, umso besser bekamen die Gästen die Partie in den Griff. Marbach kamen von Minute zu Minute besser in die Partie und war im Laufe der ersten Halbzeit klar die bessere Mannschaft.

Video: Roger Müller

Nach einer guten halbe Stunde münzten die Gäste ihre Überlegenheit in Zählbares um. Gerd Müller war zur Stelle und sorgte für das 0:1. Dies war auch der Halbzeitstand.

Video: Roger Müller

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild: Die Gäste dominierten die Partie und die Hausherren waren überwiegend mit Defensivarbeit beschäftigt. Tim Häring brachte sein Marbacher Team in der 68. Minute endgültig auf die Siegerstraße und erhöhte auf 0:2.

Video: Roger Müller

Nun zog sich das Auswärtsteam etwas zurück und ließ die Gastgeber ins Spiel kommen. Der Anschlusstreffer von Raphael Emminger in der 86. Minute kam jedoch zu spät, um nochmals wirklich Spannung in die Partie zu bringen. Am Ende gewannen die Marbacher knapp, aber verdient mit 1:2. Tore: 0:1 Müller (32.), 0:2 Häring (68.), 1:2 Emminger (85.). ZS: 110. SR: Fabian Bening (Dauchingen).

Weitere Infos, Videos und Storys zur Bezirksliga Schwarzwald finden Sie hier